KONTAKT

IHR WEG ZU UNS

Dr. med. Maria de Fatima Costa Pinto

Hildesheimer Str. 43, Nähe Aegi
30169 Hannover

Tel. 0511-1691661
Rezept-Tel. 0511-1691556
Fax: 0511-4503334
E-Mail: info@drcostapinto.de

Dr. med. Maria de Fatima Costa Pinto

Hildesheimer Str. 43, Nähe Aegi
30169 Hannover

Tel. 0511-1691661
Rezept-Tel. 0511-1691556
Fax: 0511-4503334
E-Mail: info@drcostapinto.de

Dr. med. Maria de Fatima Costa Pinto

Hildesheimer Str. 43, Nähe Aegi
30169 Hannover

Tel. 0511-1691661
Rezept-Tel. 0511-1691556
Fax: 0511-4503334
E-Mail: info@drcostapinto.de

KONTAKTFORMULAR

TERMINVERGABE

Rezept- und Überweisungs-Telefondienst

Bitte nutzen Sie für Dauerrezepte und Wiederholungsüberweisungen unser 24-Stunden Telefondienst unter der Telefonnummer 0511-1691556 oder unsere E-Mail-Bestellformulare.

Sprechstunde

Zur Vermeidung von unnötigen Wartezeiten werden unsere Sprechstundentermine nach Absprache festgelegt. Vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin, wenn sie zu uns kommen möchten.  Bitte nennen sie uns den Grund Ihres Besuches, damit wir die nötige Zeit einräumen können. Nur so können wir Ihren Bedürfnissen gerecht werden und lange Wartezeiten für alle vermeiden.

Es ist allerdings auch wichtig, dass akut erkrankte Patienten noch am gleichen Tag untersucht werden. Wir versorgen wartende Patienten in der Reihenfolge Notfälle, Terminpatienten und Patienten ohne Termin und bitten um Ihr Verständnis, sollten unvorhergesehene Notfälle oder nicht aufschiebbare Hausbesuche unsere Terminplanung kurzfristig durcheinanderbringen.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass Sie ohne Voranmeldung mit Wartezeiten rechnen müssen, weil Patienten mit fest vereinbarten Terminen vorrangig behandelt werden. Bei akuten Erkrankungen werden Sie so schnell wie möglich versorgt. Bitte rufen Sie uns vorher an, damit Sie einen Sondertermin bekommen können.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einen Termin einzuhalten, bitte wir Sie um telefonische Mitteilung und Absprache eines neuen Termins.

Telefonsprechstunde

Wenn Sie ärztliche Auskünfte oder Besprechungen telefonisch durchführen möchten, können Sie unsere Telefonsprechstunde in Anspruch nehmen.

Damit keine Untersuchungen oder Gespräche unterbrochen werden und Sie nicht unnötig warten müssen, vereinbaren Sie bitte unter Angabe Ihres Anliegens ein Zeitfenster, das für Sie günstig liegt. Ich rufe Sie dann zurück.

Sprechstunde für Berufstätige

Unseren berufstätigen Patienten bieten wir Termine auch außerhalb der regulären Sprechstunde an. Wenn Sie uns darauf hinweisen, dass Sie durch Ihre Arbeit an bestimmte Zeiten gebunden sind, können wir Ihren Termin individuell koordinieren.

Reiseberatung

Die Reiseberatung wird individuell nach Reiseland, Reisezeitpunkt und Ihren eigenen Gesundheitszustand für sie ausgearbeitet. Es bedarf einer Vorbereitung, so dass Termine immer vorab vereinbart werden müssen.

Für eine Reiseberatung sollten Sie mitbringen:

Den Impfausweis

Einen Auskunftsbogen, den Sie in der Praxis vorab bekommen und ausfüllen müssen, mit den genauen Daten über Reisegebiete und Reisezeitpunkte

Labor-, DMP und Checkup-Untersuchungen

Unsere Labor-, DMP-  und Checkup-Untersuchungen werden nach Voranmeldung und Terminabsprache vormittags von 8-10 Uhr durchgeführt. Die Patienten müssen in der Regel nüchtern zur Untersuchung kommen.

Für die Checkup-Untersuchung sollten Sie mitbringen:

Eine Urinprobe vom frühen Morgenurin, nicht älter als eine Stunde, in einem sterilen Gefäß aus der Apotheke

Ihren Impfausweis

Für DMP-Untersuchungen brauchen Sie in der Regel nichts mitzubringen und auch nicht nüchtern zu kommen.

Vorsorgeuntersuchungen

Kindervorsorgeuntersuchungen werden nach Terminabsprache durchgeführt, in der Regel von 10-12 Uhr.

Für die Vorsorgeuntersuchung sollten Sie mitbringen:

Das Untersuchungsheft (gelbes Heft)

Den Impfausweis

Einen Auskunftsbogen, den Sie in der Praxis bekommen und ausfüllen müssen

Andere Vorsorgeuntersuchungen, wie der Hautkrebsscreening oder die männliche Vorsorgeuntersuchung werden ebenfalls nach Terminabsprache vereinbart.

Chirurgische Eingriffe

Kleine chirurgische Eingriffe führe ich in der Praxis durch. Bitte beachten Sie, dass einige Eingriffe IGeL-Leistungen sind, die Sie selbst bezahlen müssen. Darüber werden Sie immer vorher aufgeklärt und Sie bekommen einen genauen Kostenplan.

Chirurgische Eingriffe werden, bis auf Notfälle, immer nach Terminabsprache vereinbart.

Hausbesuche

Hausbesuche mache ich bei Patienten, die aus Krankheitsgründen die Praxis nicht aufsuchen können. Wenn Sie einen Hausbesuch benötigen, rufen sie bitte in der Praxis an.

Hausbesuche werden in Anschluss an die Sprechstunde und nach Dringlichkeit durchgeführt. Wir bitten um Verständnis für die notwendige Wartezeit. Bei Notfällen rufen Sie bitte den Notdienst an, wenn ein zeitnaher Besuch nicht gewährleistet werden kann.

Bestellung von Rezepten und Überweisungen

Überweisungen und Wiederholungsrezepte können Sie über das Bestellformular auf unserer Homepage anfordern. Damit ersparen Sie sich Wartezeiten in der Praxis und am Telefon.

Sollten sie diese Möglichkeit nicht haben, steht Ihnen unser Rezepttelefon zur Verfügung. Nennen Sie uns bitte Ihren Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Telefonnummer und das von Ihnen gewünschte Medikament in der entsprechenden Dosisstärke. Falls Sie eine Überweisung benötigen, teilen Sie uns bitte den Grund und den Adressaten der Überweisung mit.

 

 

NOTDIENSTE

Außerhalb der allgemeinen Sprechstunde

Befinden Sie sich in einer lebensbedrohlichen Notfallsituation, wenden Sie sich bitte sofort an die Rettungsleitstelle unter der Rufnummer 112.                                                                                                                                                                                                     

Notruf bei akuten lebensbedrohlichen Krankheitszuständen
z.B. Atemnot, schwere Verletzungen, Vergiftungen oder Bewusstseinsverlust
Erreichbarkeit: 24 Stunden

Im Fall einer Vergiftung:

Bei Vergiftungen mit Medikamenten, Chemikalien, Haushaltsprodukten, Giftpflanzen oder -tieren immer sofort den Notruf 112 wählen!

Zusätzlicher Gift-Notruf der Universität Göttingen (GIZ)
Das GIZ berät bei Verdachtsfällen über Behandlungsmöglichkeiten.
Erreichbarkeit: 24 Stunden. Telefon: 0551 19240

Außerhalb der allgemeinen Sprechstunde bei nicht lebensbedrohlicher Notfallsituation wenden Sie sich bitte an den Notfalldienst, zu erreichen unter der Rufnummer ohne Vorwahl 116 117.

Fahrender Bereitschaftsdienst für nicht gehfähige Patienten:

Mo, Di, Do: 19:00 - 07:00 Uhr, 

Mi und Fr 15:00 - 07:00 Uhr, 

Sa, So und Feiertag 08:00 - 07:00 Uhr (am Folgetag)

Zusätzlich sind in Hannover mehrere Notdienste für gehfähige Patienten erreichbar:

Arzt-Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen

Bei Erkrankungen, die nicht lebensbedrohlich sind, und außerhalb der Sprechzeiten des Hausarztes (nachts oder am Wochenende) auftreten. Über die 116 117 erhalten Patienten medizinische Beratung oder können den Besuch eines Arztes anfordern.

Mo, Di, Do 19-7 Uhr,
Mi und Fr 15-7 Uhr,
Wochenende und Feiertage 8 bis 7 Uhr (am Folgetag)

Bereitschaftsdienstpraxis am KRH Klinikum Siloah

Stadionbrücke 4, 30459 Hannover,
Tel.: 0511 380 380
Mo bis Do: 19:00 Uhr-24:00 Uhr
Fr: 16:00 Uhr-24:00 Uhr, 
Wochenende, Feiertage: 09:00 Uhr-24:00 Uhr

Bereitschaftsdienstpraxis am KRH Klinikum Nordstadt

Haltenhoffstr.41, 30167 Hannover,
Tel.: 0511 123 8343
Mi und Fr 17:00 -22:00 Uhr,
Wochenende und Feiertage 10:00 - 22:00 Uhr                                      

Kinderärztliche Bereitschaftsdienstpraxis am Kinderkrankenhaus Auf der Bult

Janusz-Korczak-Allee 12, 30173 Hannover,
Tel.: 0511 811 533 00
Mo, Di, Do 19:00 - 22:00 Uhr,
Mi und Fr 16:00 - 22:00 Uhr,
Wochenende und Feiertage 09:00 - 22:00 Uhr

Für Krankentransporte rufen Sie bitte:

Rettungsleitstelle und Krankentransportdienst Hannover und Region
(Krankentransport: für Patienten, die während des Transports Betreuung benötigen oder auf die Ausstattung eines Krankenwagens angewiesen sind). Telefon: 0511 19222

Ergänzend zum allgemeinärztlichen und kinderärztlichen Notfalldienst gibt es noch einen augenärztlichen und Hals-Nasen-Ohrenärztlichen Notfalldienst. Diesen erreichen Sie unter der zentralen Notfallnummer ohne Vorwahl 116 117.

Apotheken Notdienst:

Die aktuellen Notdienste für Apotheken finden Sie online unter
www.aponet.de/notdienst